Was ist Holoenergetic® Healing?

"Das Wort Heilung kommt von "heil" und hat die gleiche etymologische Wurzel wie "ganz" bzw "Ganzheit": ein Gefühl der Verbindung, des Einsseins, mit uns selbst, mit anderen Menschen und mit der gesamten Welt um uns herum." (Dr Leonard Laskow)
In seinen Jahren als Arzt und Chirurg sah Dr Laskow Krankheit noch als Trennung und Heilung als Wiederherstellung unseres natürlichen Ganzheits-Zustandes.

Unsere individualistische, hochrationale Gesellschaft fördert die Illusion der Trennung - den Glauben, dass unser Geist irgendwie von unserem Körper getrennt ist und dass die Menschen voneinander isoliert sind. Es braucht Energie, um diese Trennungsenergie aufrechtzuerhalten - Energie die oft als Schmerz oder sogar Krankheit empfunden wird.

So entwickelte Dr. Laskow das Holoenergetic® Healing, Holoenergetisches Heilen, eine Methode, die es uns erlaubt, die Illusion der Trennung aufzulösen und mit der Energie des Einheitsbewusstseins zu heilen.

Bedingungslose Liebe - für sich selbst und andere - ist ein entscheidendes Element dieser Methode. Liebe ist nicht nur das Werkzeug von Dichtern und Mystikern. Es ist auch ein tiefgreifendes Werkzeug zur Unterstützung der natürlichen Heilungsprozesse unseres Körpers.

Dr Laskow hat zahlreiche Laborexperimente durchgeführt, die darauf hindeuten, dass fokussierte liebende Energie das Wachstum von Bakterien im Reagenzglas beeinflussen, DNA-Moleküle entwinden und umwinden und die Wachstumsrate von Tumorzellen in Gewebekulturen hemmen kann.

Für mehr Informationen über Leonard Laskow, den Erfinder des Holoenergetischen Heilens, und seine Methode klicke hier